Wir beraten Mitmenschen, die vor, wĂ€hrend oder nach einer Inhaftierung stehen. In GesprĂ€chen sind wir auch gern fĂŒr Angehörige und Freunde da. Bei uns steht die Resozialisierung im Mittelpunkt.

Unsere ehrenamtliche Beratung findet vertraulich statt. Bei Bedarf wenden Sie sich bitte an uns.

FĂŒr Inhaftierte lautet unsere Anschrift:
smartsocial e.V.
Bereich StraffÀlligenhilfe
Holzmarktstr. 69
10179 Berlin
___
___
Betroffene und Opfer von Mord-, Tötungs-, Suizid- und VermisstenfÀllen wenden sich bitte vertrauensvoll an unseren befreundeten Bundesverband ANUAS e.V. unter folgenden Kontaktdaten:

Bundesverband ANUAS e.V.
Erich – Kurz – Str. 5
10319 Berlin
Telefon: 030 25045151
E-Mail: info@anuas.de